Ecomat und Rolle

Halbautomatische Drehteller-Stretchmaschinen werden eingesetzt wenn das tägliche Palettenaufkommen zu hoch und der manuelle Aufwand zu beschwerlich und zeitintensiv ist. Der Mitarbeiter wird in seiner täglichen Arbeit entlastet und ist für andere Aufgaben einsetzbar. Die fertige Produktpalette wird vom Bediener per Stapler oder Handhubwagen auf den Drehteller abgestellt. Durch Drücken der Starttaste wird die Palette nach dem voreingestellten Wickelprogramm eingestretcht in dem sich der Drehteller dreht und die Folienrolle am Maschinemast Auf/Ab fährt.

Die Maschinen der Baureihen Ecomat und Rolle sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Wahlweise mit / ohne Folienvorrecksystem,  Niederhalter oder als FS-Ausführung mit Einfahrtaschen zum ebenerdigen Beschicken per Handhubwagen.  Weitere Maschinenoptionen runden die Produktpalette ab.

Je nach Beschaffenheit des Produktes und der Art der Wicklung können bis zu 25 Paletten pro Stunde eingestretcht werden.